Ferienwohnung Orsoyerberg

Aldi in Vierbaum: Die Verwaltung ändert ihren Kurs

Die Verwaltung zieht ihren Vorstoß zurück, Aldi am Reitweg in Vierbaum planerisch den Weg frei zu machen für den Bau einer neuen Filiale.

In der Vorlage für den Rat, der am Dienstag, 20. Oktober, tagt, stuft der Fachbereich die Existenz der Streuobstwiese und des naturnahen Wäldchens als ökologisch so wertvoll ein, dass er von der bisherigen Absicht "Abstand nimmt", den Flächennutzungsplan zu ändern. Die Verwaltung bezieht sich ausdrücklich auf Hinweise aus der Anwohnerschaft.

Sie relativiert ihre bisherige Marschrichtung als einen "ersten Schritt im aufwendigen Prozess". Im Verlauf wären auch die Folgen für Natur und Umwelt und somit für die Streuobstwiese und das Feldgehölz untersucht worden. "Von einem Vorgriff des Ergebnisses auf das Ende des Verfahrens kann also keine Rede sein", heißt es. Mit dem Investor seien zwei alternative Standorte für eine Aldi-Filiale in Orsoy erörtert worden.